16. März 2012

Grösser, billiger, hässlicher: die Holga

Seitdem ich mit der Kamera Sammlerei angefangen habe, sind mir immer wieder Mittelformat Aparate über den Weg gelaufen. Ich dachte aber immer, dass die Entwicklerei ein Riesentheater wäre. Aber nach 8x11, 100 und 135 musste einfach noch ein Format her. Damit sich der finanzielle Schaden in Grenzen hält, hab ich mir erstmal ne Holga geholt und bin begeistert. Übrigens auch vom Preis: Entwicklung & Scan unter 10 €. Hätt ich das mal früher gewusst.
Media_httpdistilleryi_emlib
Wie einfach die Holga fotografiererei ist, wird hier toll erklärt:

("the Art of Photography" ist übrigens ne klasse Website und hat im Übrigen einen super Foto Podcast. Ja genau Podcast. Die gibt's noch. )
Holga kauft man billig bei Amazon, z.B. hier: Holga 120N blau Kamera für Rollfilm

Flattr