2. Januar 2011

Neujahrsbasteln: Die Leitergarderobe

Nach der Anleitung zum schnellen Basteln eines iPad Ständers diesmal ein etwas anspruchsvolleres Projekt: die Leiter-Garderobe, Kleiderstange und Schuhregal in einem. Die Inspiration dazu kam, als der Elektriker seine Leiter in der Wohnung vergessen hatte. Materialkosten ca. 200 €.

Benötigt werden:

Material
- zwei Holzleitern mit 7 Sprossen (Ergibt eine Garderobe mit 1,80m Höhe)
- je sieben Sperrholz 10mm Bretter als Regalböden (exakt ausmessen!)
- Holzleisten 10 x 10mm gegen das Verrutschen
- Nägel 15mm zum Befestigen der Leisten
- ein Wasserrohr 2m
- vier Rohrschellen
- Holzlasur nach Wunsch
- Nägel
- Karosseriesscheiben / Unterlagsscheiben
- Holzleim

Werkzeug
- Hammer
- Bohrer & Maschine
- Säge (Feinsäge oder Stichsäge)
- Maulschlüssel
- Schleifpapier
- Pinsel

Zeitbedarf
Eine Stunde lackieren, der Zusammenbau dauert ca. zwei Stunden bei korrekt gemessenen und gesägten Brettern, sonst mit Stichsäge drei Stunden, ohne (wie bei mir) sechs.

Schritt 1: Leitern aussuchen und vor Ort Preise vergleichen.

Schritt 2: Leitern im Internet bestellen. Meine sind von hier . Sprossenbreite und Länge ausmessen und Sperrholz z.b. im Baumarkt zuschneiden lassen. Wasserrohr mit vier passenden Schellen kaufen.

Schritt 3: Leitern demontieren und lasieren um den gewünschten Farbton zu erhalten (zum Beispiel passend zu den Holzdielen).

Schritt 4: Leitern wieder zusammenbauen, Sicherungsketten auf gewünschtes Maß kürzen.

Schritt 5: Evtl. falsch gemessene Regalböden auf Maß sägen und schleifen (ggfs. nur die Ecken anpassen, gibt auch festeren Sitz. Hier lohnt sich auch die Anschaffung einer Stichsäge, von Hand geht's aber auch. Nur etwas länger.) Oder einfach ganz genau messen und zuschneiden lassen.

Schritt 6: Holzleisten gegen verrutschen aufleimen, Bretter lackieren.

Schritt 7: Löcher für Rohrschellen ins oberste Brett bohren. Die Sprossenbretter sollten dann übrigens so aussehen.

Schritt 8: Rohrschellen montieren.

Schritt 9: zusammensetzen

Schritt 10: Klamotten einräumen.

Fertig. Viel Spass beim Nachbau.

Flattr